HeuteWochenendekompl. Programm

Hygienekonzept


 Liebe Kinobesucher ,

wir freuen uns , Sie wieder im Kino begrüßen zu dürfen und bitten Sie , folgendes zu beachten:

MASKENPFLICHT : Im gesamten Kinogebäude besteht für alle Besucher ab 6 Jahren Maskenpflicht. Einzige Ausnahme : Wenn Sie im Kinosaal Platz genommen haben , dann dürfen Sie Ihren Mundschutz abnehmen. Bei Bedarf haben wir Einwegmasken zum Verkauf.

ABSTAND HALTEN : Bitte beachten Sie den Mindestabstand von 1,5 Meter im gesamten Kinogebäude , zur besseren Orientierung haben wir , soweit möglich , Abstandsmarkierungen angebracht. Personen , die nach den aktuell gültigen Regelungen im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind , brauchen die Abstandsregel untereinander nicht befolgen. Wir bitten Sie , nach Ende der Vorstellung den Kinosaal reihenweise unter Beachtung des Mindestabstandes durch die Notausgänge zu verlassen.

DESINFEKTION : Gleich nach dem Eingang und im WC-Bereich haben wir Händedesinfektionsspender angebracht. Das Händedesinfektionsmittel ist ohne Alkohol , Augen-und Schleimhautverträglich und für Kinder geeignet. Im WC stehen zum Händewaschen Flüssigseife und Einmalhandtücher zur Verfügung. Beim Verlassen der Kinosäle durch die Notausgänge besteht nochmal die Gelegenheit zur Händedesinfektion.

BESUCHERLISTEN : Wir müssen Name , Telefonnummer und Zeitraum des Aufenthaltes erfassen. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben ( Ausnahme : Kontaktpersonenermittlung ) und nach einem Monat vernichtet.

SITZPLÄTZE : Sie müssen unbedingt die auf den Tickets ausgewiesenen Platznummern beachten  , bitte nur dort Platz nehmen.

KEIN ZUTRITT : Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen , akuten Atemwegserkrankungen , Fieber oder die in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19 - Erkrankten hatten , haben keinen Zutritt.

Um die geltenden Hygieneverordnungen besser umsetzen zu können , haben wir noch weitere Maßnahmen ergriffen :

- Der Vorstellungsbeginn der jeweiligen Filme in den 3 Kinos ist im zeitlichen Abstand von 15        Minuten um Kontakte unter den Besuchern soweit wie möglich zu minimieren.

- Im Kassenbereich sind Plexiglasscheiben montiert.

- Der Zeitraum zwischen zwei Vorstellungen im gleichen Saal ist größer als im Normalbetrieb ,      somit ist eine gute Durchlüftung gewährleistet.

- In jedem Saal wird jede 2.Sitzreihe gesperrt um den Mindestabstand von 1,5 Meter zu              gewährleisten. AUSNAHME : Bei den hinteren 3 Reihen (Loge)  beträgt der Abstand                    1,8 Meter,  deshalb sind diese Reihen ohne Sperrung freigegeben. Wenn der Mindestabstand      von 1,5 Meter eingehalten werden kann , dann können auch Tickets für ursprünglich gesperrte    Reihen von uns verkauft werden.

- Zwischen Besuchern , bei denen eine Kontaktbeschränkung besteht , werden 2 Sitzplätze          freigehalten um den Mindestabstand von 1,5 Meter einzuhalten.